Adventskalender 2016 - Bürgerstiftung Dormagen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen > Archiv > 2016

Ergebnis Adventskalender 2016

28.12.2016: „Einfach fantastisch wie groß die Bereitschaft der Dormagener ist, uns beim Projekt Adventskalender zu unterstützen. Dass wir wieder ein attraktives Angebot auf die Beine stellen konnten, belegt das Verkaufsergebnis“, berichtet Martin Voigt, Vorsitzender der Bürgerstiftung Dormagen den anwesenden Hauptpreisspendern kurz vor Weihnachten. Fast alle 3.000 Adventskalender konnten verkauft werden, so dass nach Abzug der Produktionskosten in Höhe von rund 3.000 Euro ein Reinerlös von 11.380Euro für die Spendenarbeit der Bürgerstiftung Dormagen erzielt werden konnte.

„Die Gelder fließen in die Spenden- und Projektarbeit der Bürgerstiftung Dormagen. Unser Ziel ist es natürlich, das Geld zeitnah in förderfähige und nachhaltige Vorhaben zu investieren. Für 2017 haben wir schon eine Reihe von Projekten in der Planung, freuen uns aber immer auf neue Ideen“, erklärt Wiljo Wimmer als Mitglied im Vorstand die Verwendung des Erlöses.

„Der Verkauf des Adventskalenders hängt immer von der Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet, sowie der Bereitstellung von attraktiven Preisen durch Unternehmen und Einzelhändlern im Stadtgebiet ab. Hier gilt unser Dank allen Käuferinnen und Käufern, den Helferinnen und Helfern aus der Bürgerstiftung und der Unternehmerschaft aus Dormagen für die Preise“, resümiert Voigt den Kalenderverkauf 2016 und ergänzt: „Ein besonderer Dank gilt hier besonders den Firmen evd, dem Hit-Markt, den Handwerksbetrieben Sanitär Albrecht, Landschaftsgärtner Jan Peters, Trockenbau Materla, dem Fahrradgeschäft Boecker, sowie der Firma Ineos und unseren Werbepartnern Schaufenster und Dormago.de
für die Stiftung der Hauptpreise und der Unterstützung des diesjährigen Adventskalenders, ohne die ein solches Ergebnis sicherlich nicht zu erzielen wäre.“

Die Bürgerstiftung Dormagen gratuliert allen Gewinnern recht herzlich und wünscht allen Dormagenern einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Foto: v.l.n.r. Rosemarie Albrecht (Sanitär Albrecht und Vorstand Bürgerstiftung), Wiljo Wimmer (Vorstand), Frau Kreideweis (Fahrrad Boecker), Frau Backhaus (evd), Helmut Röder und Thomas Dümmer (Hit-Markt) und Martin Voigt (Vorstand).
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü